Pfade zur Wildgestaltung

Die Pfade zur Wildgestaltung bestehen aus Weiterbildungen, Fernstudien und Bildungsreisen auf Basis von Permakultur- und Wildnispädagogik-Grundsätzen.

Es sind insgesamt zwölf unterschiedliche Pfade. Auf ihnen begegnet dir eine unheimlich große Vielfalt nachhaltiger Konzepte, mit denen du deinen individuellen Werkzeugkoffer bestücken und die du für die aktive Mitgestaltung einer enkeltauglichen Zukunft nutzen kannst.

Kontakt: Lauritz Heinsch
Büro für sozialen Humusaufbau
E-Mail: info@wildgestaltung.de
Homepage: www.wildgestaltung.de
Telefon: 01794258856