Guineu

Wir suchen für ein nachhaltiges, bald sich selbst versorgendes Permakulturprojekt im Süden Portugals noch begeisterte Ko-Kreierende.

Im Frühjahr 2015 haben wir das Permaculture Design Certificate (PDC) bei Geoff Lawton erworben und seither auf unserem 47 ha grossen Grundstück schon Einiges umgesetzt. So gibt es hier inzwischen Gärten, ein Gewächshaus, ein Lehmhaus, eine Aussenküche, Swales, Seen und eine Baumschule.

Bedingungen:
Der Boden ist grösstenteils karg und kompaktiert und an vielen Stellen erodiert.
Ein kleiner Fluss auf der Nordseite sowie ein Bach im Tal durchfliessen das Gelände, trocknen aber im Sommer aus.
Vier Seen sind bereits gebaut worden. Zusätzlich haben wir drei grosse und drei kleine Swales angelegt und begonnen, die Hänge zu begrünen und wieder aufzuforsten.

Ziele:
Eines unserer Hauptziele ist es, mit permakultur-orientierten Erdarbeiten eine Wasserretention zu kreieren und somit gute Bedingungen für Boden-Aufbau zu schaffen. Dazu gehören weitere Swales und verschieden Seen, sowie Yeomans Plow und Vieles mehr.

Andere uns wichtige Themen sind
– alternative Energieerzeugung,
– ökologisches Bauen,
– Kunst und Kultur,
– Regionale Kooperative.

Gemeinschaft:
Wir wünschen uns Menschen verschiedenen Alters, die unterschiedliche Fähigkeiten mitbringen (z.B. künstlerisch, planerisch, handwerklich, wissenschaftlich, sozial-edukativ, therapeutisch) und die mit uns bezüglich Nachhaltigkeit und ethischer Einstellung der Natur und dem Menschen gegenüber weitestgehend übereinstimmen.
Bei aller Nachhaltigkeit haben wir jedoch keine Lust auf Verbissenheit und Extremismus.
Ein für uns wichtiger und sympathischer Leitfaden der Permakultur lautet: Es muss allen Elementen gut gehen!

Wir freuen uns auf motivierte Menschen, die Lust haben, mit viel Eigeninitiative und Disziplin ihre Träume umzusetzen.

Liebe Grüße,
Lars, Peer und Kathrin

Kontakt: Lars Wild
Monte do Guineu
P7665-881
Pereiras – Gare
Portugal
E-Mail: janus253@web.de
Homepage: www.guineu.jimdofree.com
Telefon: 0049-159-07005388

Keela Yoga Farm

Hallo liebe Permakulturisten,

seit über einem Jahr gibt es nun Keela Yoga Farm in Mata da Rainha in Zentral Portugal . Wir sind zwar noch im Aufbau unseres Permakultur-Projektes, aber die Farm verändert sich täglich.

Wir sind auf der Suche nach freiwilligen Helfern, die neben Permakultur auch Yoga und einen bewussten, gesunden Lebensstil in einer Gemeinschaft mit anderen Gleichgesinnten praktizieren wollen.

Außerdem bieten wir über das Jahr verschiedene Kurse, z.B. Food Forest und Natural Building, und Yoga Retreats an.

Für mehr Informationen, schaut euch bitte unsere Website http://keelayogafarm.com an. Auf unserer Farm wird hauptsächlich Englisch gesprochen.
Wir freuen uns auf euch!

Laurence Manchee, Kimberly Wright
Mata Da Reinha, Portugal
E-Mail: info@keelayogafarm.com
Homepage: http://keelayogafarm.com/
Telefon: Phone / Whatsapp: +351 9601 88 968