Densborner Wassermühle

Menschen gesucht für ein autarkes Projekt Densborner Wassermühle, Eifel, Deutschland

Im Jahr 2008 haben Anne-Marion Pothaar und Wijnand Krabman eine 250 Jahre alte Wassermühle in Densborn gekauft. Ihr Ziel: die Mühle wieder in Betrieb zu nehmen und einen Ort zu schaffen wo man so weit  wie möglich autark leben kann. Die Wassermühle wurde immer benutzt, um das Korn aus der Gegend zu mahlen und da war auch eine Bäckerei bis zum letzten Müller/ Bäcker im Jahr 1962.
Die neuen Besitzer fanden eine nahezu intakte Mühle und bekamen die Mechanik wieder in Gang. Die Mühle produziert derzeit jährlich etwa 2000 kwh Elektrizität, abhängig von der Menge Regen. In der Mühle kann jetzt wieder Korn gemahlen werden. Das Wohnhaus der Mühle wurde in eine Bed & Breakfast umgewandelt und da ist ein Werkstattbereich mit Ofen wo mit dem die selbst gemahlenem Mehl Brot und Pizza gebacken werden kann. Es gibt eine Reihe Workshops. Im Mühlenteich kann gefischt werden. Jetz wird das Restaurant gebaut. Eine gewerbliche Küche ist schon da.
Die Mühle ist in Densborn, in der Nähe von Gerolstein und Bitburg. Eigentlich ist das Gebiet bereits ausgestattet, um Ihre Bewohner zu füttern. Auf dem Grundstück von 1,5 Hektar gibt es allerlei Arten von Obst: Äpfel, Pflaumen und Haselnüsse.

Anne-Marion und Wijnand haben angefgangen, den Garten wieder einzurichten in Zukunft gibt es Hühner, Kaninchen und Schweine. Basierend auf der Philosophie „von dem Samen bis zum Teller“ wollen sie Produkte, die im eigenen Haus hergestellt werden, verkaufen. Der Ausgangspunkt ist nicht reich zu werden, sondern zu leben in Harmonie mit der Umwelt und Natur.

Um den Prozess zu optimieren, suchen wir Menschen, die die Pläne gemeinsam entwickeln wollen. Wir bieten Unterkunft und essen, Interessenten leisten Arbeit oder können sich finanziell beteiligen.

Densborner Wassermühle, Meisburger Strasse 38, 54570 Densborn

Kontakt: Anne-Marion Pothaar

E-Mail: info@densbornerwassermuehle.de

Homepage: http://densbornerwassermuehle.de

Telefon: 06594-922831