Wald-Wasser-Garten Einjoch

OLYMPUS DIGITAL CAMERA waldgarten_008

Was kann Land, bzw. Boden den kein konventionell arbeitender Landwirt haben will, oder besser gesagt, was will Land und Boden um für uns alles Lebensnotwendige bereit zu stellen? Mit diesem Thema verbrachte ich viel Zeit bei der Beobachtung eines Stück Landes, genau 5.700 m² – als 1 Joch (Einjoch) im Jahr 2010.

Im Folgejahr wurde ein schlangenförmiger, sich durch das Gelände windender Teich angelegt und der Aushub zu permanenten Hügeln geformt. Eine vielfältige Wildbeerenhecke wurde gepflanzt und auch erste Obstbäume und Beerensträucher. In den folgenden Jahren wurden die Etagen nach Waldgarten-Manier erweitert. Es gibt mittlerweile um die 30 verschiedene Apfel- und 10 verschiedene Birnensorten und natürlich auch Exoten wie Indianerbanane, Feige, Jujube, Gemüsebau, Blauschotenstrauch und andere.

Zwischendurch tausche ich mich immer wieder mit Waldgärtnern in meinem Umfeld, aber auch in fernen Ländern aus, so besuchte ich des öftern die Waldgärten der Chaggas am Mt. Kilimanjaro und am Mt. Meru in Tansania und auch die sogenannten Spicegarden im Hochland von Kandy, in Sri Lanka.

2012 war das Jahr mit der großen Bautätigkeit, ein spiralförmiger Pfahlbau, mit Strohballen ausgefacht und mit Lehm verputzt wurde begonnen. Auch in den folgenden Sommermonaten wurde immer wieder daran gearbeitet und bietet Platz um Erfahrungen beim Strohballenbau, Cordwood, Flaschenfenster und anderen Techniken zu sammeln.

Mein Wald-Wasser-Garten ist auch immer wieder Ziel kleiner, aber auch größerer Exkursionen, es gibt auch vor Ort immer wieder praktische Workshops zu Permakultur, Waldgarten, Terra Preta, Solartrockner bauen, Brotbackofen bauen underen Themen. Es finden auch im Frühjahr und im Herbst immer wieder sehr praxisorientierte Permakultur-Designkurse in Modulen statt.

Es besteht die Möglichkeit vor Ort zu zelten und sich selbst zu versorgen.
Ich bin selbst auf einem kleinen Bauernhof aufgewachsen, der seit den frühen 1990er Jahren nach den Prinzipien der Permakultur bewirtschaftet wird und setze mich seit einigen Jahren sehr intensiv mit dem Thema Permakultur auseinander, meine Erfahrungen und auch Recherchen habe ich in meinem Buch „Die kleine Permakultur-Fibel“ veröffentlicht.die-permakultur-fibel

Kontakt: Bernhard Gruber
Permakultur-Berater und Buchautor

Projektadresse:
Wald-Wasser-Garten Einjoch
Unterhube
4622 Eggendorf im Traunkreis
Österreich

Postadresse:
Bernhard Gruber
Tassilostraße 1a
4501 Neuhofen an der Krems
Österreich

E-Mail: bernhard.gruber2@gmx.net
Homepage: http://permakultur.wordpress.com/permakultur/wald-wasser-garten_einjoch/
Telefon: +43 650 76 314 28

Ein Kommentar zu “Wald-Wasser-Garten Einjoch

  1. Pingback: Gemeinschafts-Waldgarten | Gemeinschaftsgarten Allhartsberg

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.