Art, Ecology & Education

Als Projekt ist ‚Art, Ecology & Education‚ beendet, bzw. es hat die Form geändert.

Lars Schmidt, Initiator AEE Project, www.naturalcircus.org

Hier gehts zu Bildern:
https://www.flickr.com/photos/artecologyeducation/sets/

‚Sustainability from the inside out‘

– Berlin / international-

Wie würde unser menschliches Bemühen und Handeln aussehen, wenn wir lernen würden, auf eine neue Art in der Welt zu sein?
Art, Ecology & Education trägt dazu bei, dass das ethisch-ökologische Bewusstsein unserer Gesellschaft wächst, und unterstützt den Paradigmenwechsel hin zu einem integrierten, ganzheitlichen Verständnis der Welt sowie einem ‚Erde-zentrierteren‘ Blickwinkel auf unsere Lebensweise.
Wir glauben, dass solch eine Entwicklung auf unserem Weg, nachhaltige Gemeinschaften zu bilden, wesentlich ist.

‚Art, Ecology & Education‘ sind Lars Schmidt und Martin Gemeinholzer.

 

Kleinkrausnick und Zukunftsfähig e.V.

Hier wohnen derzeit Michaela Jacobsen und Robert Strauch. Es ist der Sitz des Vereins Zukunftsfähig e.V. Das Gelände umfasst ca. 1,2 ha und ist nach Süden geöffnet.

Die Infrastruktur besteht aus einer Scheune mit Werkatelier, Schlosserei und Sommerküche, Komposttoilette, Outdoordusche (solar), eine leerstehende Töpferei, einem großen Selbstversorgergarten mit Obstgehölzen, Beeren- und Gemüsegarten.

Eine ökologisch, systemische Weltsicht und die Gestaltungsprinzipien der Permakultur bilden die Basis unserer Art der Landnutzung und Lebensweise. Wir suchen Partner für langfristige Entwicklung gemeinschaftlich, solidarischer Lebensformen und Selbstversorgung mit handwerklich, künstlerischen Interessen, gerne mit Kindern.

Kontakt: Robert Strauch, Tel: 0179-4347324