Mitweltakademie

Die Mitweltakademie steht für Bildung für Ethik und Nachhaltigkeit. Sie ist der Bildungsträger des Vereins ”Klimaschutzdorf e.V.”. Unser Ziel ist es, das Verantwortungsbewusstsein von Menschen gegenüber unseren Lebensgrundlagen zu entwickeln und zu stärken und praktische Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Neben unserem inhaltlichen Schwerpunkt Permakultur konzentrieren wir uns auf Angebote für Kinder und Jugendliche. Sie sind die Samen der Zukunft, die wir mit Aufmerksamkeit und Hingabe nähren möchten, um sie darin zu unterstützen zu selbstbewussten, kreativen und verantwortungs- und freudvollen Pflanzen in unserem Ökosystem heranzuwachsen.

Die Erlöse aus unserer Arbeit gehen in öko-soziale Projekte.

In Zusammenarbeit mit den „Permakulturfreunden Dinkelsbühl/ Hesselberg“ und „Healt the soil India“ starten wir im Sommer 2013 einen Permakultur Designkurs mit anschließender Intensivierungswoche.

Der Kurs läuft im Rahmen des Re-Skilling Projektes ”Samen des Wandels”, Trainer ist Jochen Koller und Team. Der erste Kurs findet vom 17. Juni bis 5. Juli 2013 auf Schloss Tempelhof in Bayern/Franken statt.

Ziel des Projektes ”Samen des Wandels” ist die langfristige Vermittlung von Wissen über Ökologie, Resilienz und Permakultur für Erwachsene und Kinder und für alle Menschen Zugang zu biologisch und regional erzeugten Lebensmitteln durch den Aufbau und die Unterstützung von individuellen Permakultur Lern- und Beispielprojekten mit Vernetzung in fraktaler CSA-Form und genossenschaftlich organisiertem Netzwerk zur Vermarktung der (Überschuss-) Produkte der Projekte.

Mehr Info auf unserer Website.

Mitweltakademie
Judith Vogel
Segringer Str. 50
91550 Dinkelsbühl

E-Mail: info@mitweltakademie.de

Homepage: www.mitweltakademie.de

Telefon: 09851 8995350