Brennesselgarten

Das Projekt „Brennesselgarten“ beinhaltet einen Naturgarten, ein Strohballenhaus und eine ökologisch gebaute und geführte Werkstatt aus Naturbaustoffen. Es befindet sich am östlichen Stadtrand der Landeshauptstadt Magdeburg, am Rande des Biotops „Großer Cracauer Anger“. Das Kernstück dieses Projektes ist, die Weitergabe von Wissen rund um die Verarbeitung von Naturbaustoffen und das Arbeiten mit Naturmaterialien im Rahmen von unterschiedlichen Umweltbildungsprojekten.

Die Beispiele hierfür bieten die Gegebenheiten vor Ort. Themen wie z.B. bauen und renovieren mit Lehm, der Strohballenhausbau, der Lehmgrundofenbau oder das Filzen, Bienenwachskerzenziehen, Papierschöpfen, Seife herstellen, schnitzen, Korbflechten oder aktiver Umweltschutz durch Naturgartenbau werden im Rahmen von Teambildungsprojekten, Kindergeburtstagen, Familientreffen, Schulprojekten und ähnlichem vorwiegend an den interessierten Städter weitergegeben. Abgerundet werden diese Projekte, durch Beispiellösungen in der Wahl der Arbeitmaterialien sowie der Bewirtung, welche aus eigener Herstellung unter Beachtung kleiner Kreisläufe stammen.

Brennesselgarten
Werkstatt&Strohballenhaus
Heike Weingärtner
Siedefeld-Privatweg 22
39114 Magdeburg

Tel.: 0391 – 55 91 30 76
0176 – 96 01 30 93

E-Mail: weingaertner@brennesselgarten.de

Homepage: www.brennesselgarten.de

Telefon: 0176-96013093