Ainringer Waldgarten

Auf einem ehemaligen Baumschulgelände (ca. 1 ha groß) entsteht ein Selbstversorger-Waldgarten. Vorhanden waren bereits Bäume und Sträucher aller Art, die ergänzt bzw. ersetzt werden sollen durch Obstgehölze.
Auf einer kleinen Lichtung inmitten des Waldes ist im Frühling 2011 ein Gemüsegarten und ein Hügelbeet angelegt worden, ein Erdkeller wurde ausgehoben, an geeigneter Stelle eine Pilzucht angelegt und ein Folientunnel aufgestellt worden. Auch zwei Bienenvölker wohnen hier. In Gemeinschaftsarbeit sollen außerdem ein Hühnerstall (am liebsten mobil), ein Kompostklo und mehrere Hochbeete gebaut werden. Auch für unsere kleinen „Mitarbeiter“ soll gesorgt werden – geplant sind Insektenhotels und Regenwurmfarm.

E-Mail:
maritta.hauk@googlemail.com

Kontaktname und Kontaktadresse:
Maritta Hauk
Gewerbestraße 28 d
83404 Ainring